iCare Bremen – Rettende Hände aus der iPhone-Klinik

Oh je, wer kennt das nicht….. – eine Sekunde unachtsam und schon hat das heißgeliebte Smartphone die bekannte Spider-App (gesprungener Bildschirm).
Vielleicht lässt sich auch ganz plötzlich das Gerät ohne erklärbaren Grund nicht mehr benutzen oder zeigt sonstige Mängel.

Aber das ist alles kein Thema mehr, wenn man im Umkreis der schönen Hansestadt Bremen wohnt, denn genau dort hat das Unternehmen „iCare Bremen – Deine iPhone-Klinik“ seinen Sitz und offenbar scheint man da für nahezu jedes Problemchen mit dem Smartphone oder Tablett die passende Lösung zu haben.

Zu finden ist das Geschäft unter folgender Kontaktadresse:

iCare 02iCare Bremen
Am Wall 113
28195 Bremen
Telefon: +49 421 47886966
Mail: info@icare-bremen.de

http://www.icare-bremen.de

Und so ist es mir ergangen…

iphone defektMan kommt nach einem langen Tag nach Hause, setzt sich nochmal zum Abschalten auf die Couch, legt das Smartphone auf den Couchtisch ohne sich weiter Gedanken drüber zu machen. Aus dem Augenwinkel sah ich aber plötzlich am Geräterand einen untypischen und dort absolut nicht hingehörenden hellen Lichtschein. Ich nehm das Telefon prüfend in die Hand und stelle fest, das sich aus mir bis dahin unerklärlichen Gründen, das Display nach oben gewölbt hat.

Eine Geräte-Schwangerschaft mit den dazugehörigen optischen Anzeichen schloß ich aus, doch irgendwas ging im Inneren vor.
Da mir das keine Ruhe ließ recherchierte ich im Internet nach den Ursachen und musste leider in erster Selbstdiagnose feststellen, das mein heißgeliebtes Smartphone einen sogenannten „aufgeblähten Akku“ hat. Na so ein Mist dachte ich mir.

Da sich das Gerät mittlerweile ausserhalb der Garantie befand, der nächste offizielle Servicepartner viel zu weit entfernt seinen Sitz hat und ich auf das Gerät nicht verzichten wollte, wurde ich schnell auf einen Dienstleister in der Umgebung aufmerksam, der genau dieses Problem beheben kann.

Am nächsten Tag rief ich bei iCare Bremen an und wurde durch eine freundliche männliche Stimme begrüßt. Der Mitarbeiter bot mir an, das Gerät noch am selben Tag reparieren zu können. Dieses Angebot konnte ich zeitlich bedingt an diesem Tag nicht annehmen und so vereinbarte ich einen Termin zwei Tage später.

Das Geschäft ließ sich aufgrund der zentralen Lage, einigen Wegweisern im näheren Umkreis und einer gut sichtbaren Außenreklame sehr einfach finden.
Positiv kann auch noch erwähnt werden, das sich in direkter Nachbarschaft auch ein Parkhaus befindet und eine ewig lange Parkplatzsuche gerade in Bremen daher entfällt.

Die Firma wirkte beim Eintritt sehr sauber und gepflegt. Zubehörprodukte waren sortiert nach Art und Zweck fein säuberlich aufgehängt und hingestellt.

Der Mitarbeiter am am Servicetresen begrüßte mich freundlich und gab mir zu verstehen, das er in wenigen Augenblicken für mich da wäre, während eine noch vor mir befindliche Kundin von ihm bedient wurde.

iCare 03kAls ich nach wenigen Minuten an der Reihe war, wurde meine vorab erstellte Diagnose bestätigt mit dem Hinweis, das es überhaupt kein Problem darstellt und schon nach wenigen Minuten behoben ist.
Ich nahm auf der im Geschäft befindlichen Ledercouch Platz und blätterte zur Zeitüberbrückung in den ausliegenden Fachzeitschriften, während meine Augen immer wieder auf die ausgefallene und wirklich gut passende Dekoration fiel (z.B. ein Fliesenspiegel aus alten iphones – das nenn ich doch mal gelungenes Upcycling).

Nach kurzer zeit kam der Mitarbeiter mit meinem iPhone und zeigte mir im Gerät das fehlerhafte Bauteil, damit ich mich selbst davon überzeugen kann.
Da ich bereits zum vereinbarten Preis der Reparatur zugestimmt hatte, wurde der Akku getauscht.
Das Gerät wurde in meinem Beisein nach der Instandsetzung wieder eingeschaltet, vor Ort einer Funktionsprüfung unterzogen und über das Diagnoseprogramm am Rechner wurde mir die einwandfreie Qualität des ersetzten Bauteils gezeigt.

Ich bezahlte mit EC-Karte und bekam neben einer ordnungsgemäßen Rechnung unaufgefordert den dazugehörigen Kartenzahlungsbeleg.

Nach einer freundlichen Verabschidung und dankenden Worten meinerseits verließ ich den Laden, überglücklich das ich noch am selben Tag nach so kurzer Zeit wieder mein Smartphone nutzen kann.

Insgesamt also ein richtig tolles Serviceerlebnis und ein Beispiel wie so ein Vorgang ablaufen kann.

Sehr gern werde ich iCare Bremen an Freunde und Bekannte empfehlen. #like

Allgemeines und Fazit

Zur Preisgestaltung möchte ich an dieser Stelle keine konkreten Angaben machen, da diese von Modell zu Modell unterschiedlich ist und sehr übersichtlich angeordnet auf der oben genannten Internetseite des Anbieters eingesehen werden kann.

Hervorheben sollte man noch das der Laden auch eine Online-Annahme besitzt. Dadurch ist man nicht darauf angewiesen sein defektes Telefon oder Tablett selbst vor Ort abzugeben und abzuholen.

Für die erbrachte Leistung, die Abwicklung und das Gesamterscheinungsbild vergebe ich daher fünf von fünf Sternen. Daumen hoch liebes iCare-Team – weiter so!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s